Photovoltaic Technology Evaluation Center Produktionstechnologie für kristalline Siliciumsolarzellen, Blick in das Photovoltaic Technology Evaluation Center (PV-TEC) des Fraunhofer ISE

17. Februar 2021 / Freymut Hilscher

Künstliche Intelligenz für die Photovoltaik-Produktion der Zukunft

Forschungsprojekt SelFab ebnet den Weg zur selbstlernenden Solarfabrik
[Bild: Fraunhofer ISE / Dirk Mahler]

Künstliche Intelligenz (KI) und Industrie 4.0 sind in der Industrie auf dem Vormarschund bergen ein großes Potenzial auch in der Photovoltaik-Fertigung. In dem Forschungsprojekt „Selbstlernende Photovoltaik-Fabrik“, kurz SelFab, arbeiten fünf Forschungsinstitute aus Baden-Württemberg zusammen mit der Industrie seit knapp zwei Jahren an intelligenten Produktionsanlagen für die Solarfabrik der Zukunft. Ziel des Vorhabens ist, Grundlagen einer selbstlernenden Fabrik für den Anlagen- und Maschinenbau zu entwickeln. Die Erschließung ungenutzter Potenziale durch die KI könnte auch die Ansiedlung von Photovoltaik-Fabriken in Deutschland und Europa wieder attraktiv machen. Die bisherigen Erfolge lassen erwarten, dass die Ziele bis zum Projektende im Juli 2021 erreicht werden können.

Zum Seitenanfang