Ferienakademie

Jedes Jahr im Sommer veranstalten die Universitäten Stuttgart und Erlangen-Nürnberg, zusammen mit der Technischen Hochschule München die Ferienakademie. Professor Werner betreut seit vielen Jahren den für "Erneuerbare Energien und Photovoltaik" der Ferienakademie. Die Ferienakademie soll der Motivation und der Förderung begabter und interessierter Studierender der drei veranstaltenden Universitäten dienen. Die Teilnehmer nehmen durch Projekte und Vorträge aktiv an der Gestaltung der Ferienakademie teil. Neben der Arbeit stehen dabei auch Ganz- und Halbtageswanderungen auf dem Plan, um sich kennen zu lernen und das Sarntal zu erkunden.

  

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Kursen vergangener Jahre:

 

fa_group_2011
  
Fahrt- und Aufenthaltskosten für die Teilnehmer werden aus Spendenmitteln getragen. Die Auswahl unter den Bewerbern erfolgt aufgrund ihrer Qualifikation. Sie wird vom Direktor der Ferienakademie und den Beauftragten der beteiligten Universitäten in Abstimmung mit den Dozenten der jeweiligen Kurse vorgenommen. Von den Teilnehmern wird bei der Vorbereitung und Durchführung der Kurse eine aktive Beteiligung erwartet.